Amt für Digitalisierung,
Breitband und Vermessung 

Hausumringe

Grundrisse der Gebäude

Bei den Hausumringen handelt es sich um die georeferenzierten Umringpolygone (Vektordaten) der Gebäudegrundrisse des Liegenschaftskatasters. Daher verfügen sie über die gleiche hohe geometrische Genauigkeit und lassen sich ideal mit den Hauskoordinaten kombinieren.

Über die Zentrale Stelle für Hauskoordinaten, Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle (ZSHH) bei der Bezirksregierung Köln können Sie diese Daten deutschlandweit beziehen.

Preis: Basisbetrag je Hausumring: 0,12 €
Rabattstaffel siehe Gebühren- und Preisliste (pdf, 133kB)
Testdaten zum Download: Hausumringe (zip, 39,0 Kb)

  • katastergenaue Lage von Gebäuden
  • Attributierung mit eigenen Sachdaten in einem GIS
  • Visualisierung von Auswertungen anhand dieser Sachdaten
  • Basisdaten für die Dokumentation von z.B. Leitungsnetzen
  • Einzelhausdarstellung für große Kartenmaßstäbe

Zur Bestellung

Bitte folgende Informationen zur Bestellung angeben

Angaben

Gebietsauswahl

Abgabeformat festlegen

Bestellen

Technische Daten

Spezifikationen zum Produkt


Verfügbarkeit flächendeckend
Lagegenauigkeit entspricht der Genauigkeit der zugrundeliegenden Gebäudegrundrisse des Liegenschaftskatasters, also wenige cm
Aktualität halbjährlich
Format ESRI-Shape
Georeferenzierung DHDN / Gauß-Krüger Zone 3 und 4
ETRS89 / UTM Zone 32 und 33
Abgabeeinheit polygonal, Verwaltungsgebiete
Datenformatbeschreibung Hausumringe Download (pdf, 199 kB)
Testdaten der Hausumringe im Shape-Format Download (zip, 39 kB)

Service & Beratung

Kontakt

Kundenservice

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Produkte des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

/file/jpg/7925/o/Teaserbild_ATK25.jpg

ATK25

Die Amtlichen Topographischen Karten 1:25000 zeigen Bayern im Detail. Zur individuellen Freizeitgestaltung bietet Ihnen die ATK25 einen vielfältigen Karteninhalt mit aktuellen Wander- und Radwegen.

/file/jpg/8428/o/Teaser_AAA.jpg

AFIS-ALKIS-ATKIS

Die Datenmodelle beschreiben die Formate für die Erfassung und Laufendhaltung der Geodaten des amtlichen Vermessungswesens. Das AAA-Modell führt diese Daten zu einem einheitlichen Grunddatenbestand zusammen.

/file/jpg/8125/o/feldgeschworene.JPG

Grenzvermessung

Festlegung und Abmarkung der Grundstücksgrenzen tragen zur Sicherung des Eigentums bei. Klare Grenzen vermeiden Streitigkeiten und sorgen für gute Nachbarschaft.

/file/jpg/8519/o/Geocaching2014_GRP.jpg

Geodätische Referenzpunkte

Referenzpunkte zur Überprüfung Ihrer GPS-Empfänger - zentimetergenau bestimmt unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS.

nach oben