Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 30.10.2018

Neu und ALT zugleich

WMS auf historische Digitale Orthophotos

Die Arena bei Haunstetten bei Augsburg - Luftbilder von 2006 und 2015

Der neue kostenpflichtige Geodatendienst auf historische Digitale Orthophotos (DOP) steht ab 05.11.2018 zur Verfügung. Der Dienst stellt historische DOP’s ab dem Jahr 2003 bereit. Zusätzliche Layer liefern Informationen zum Aufnahmetag und zur Flugnummer. Der WebMapService (WMS) der historischen DOP’s wurde in den BayernAtlas-plus integriert. Es stehen sämtliche farbige historische Digitale Orthophotos in höchster Auflösung zur Verfügung, die im Rahmen der Bayernbefliegung seit 2003 erstellt wurden.

Zwischen 2003 und 2016 wurde jährlich ein Drittel der Gesamtfläche von Bayern beflogen. Seit 2017 erfolgt die Befliegung im Wechsel zwischen Süd- und Nord-bayern. In den Jahren 2003 bis 2005 beträgt die Bodenauflösung 40 cm und ab 2006 20 cm.

Weitere Informationen zu den historischen DOP’s können über die Sachinformationsabfrage (getFeatureInfo) abgerufen werden.

Der WMS beinhaltet keine aktuellen DOP`s. Color-Infrarot (CIR-Bilder) wird nicht angeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter
GEODATENONLINE
Bayernbefliegung
Orthophotos

nach oben